Der Vorstand

OMR Dr. Johannes Neuhofer, Obmann

1966-1974 humanistische Schulbildung am Stiftsgymnasium Seitenstetten – Maturajahrgang 1974
1974-1980 Medizinstudium an der Medizinischen Universität Innsbruck
1980-1986 Facharztausbildung an der Universitätsklinik für Dermatologie in Innsbruck
1986 Anerkennung als Facharzt für Dermatologie und Venerologie
1987 Niederlassung als Facharzt für Dermatologie in Linz
2003 bis dato: Landesfachgruppenobmann für Dermatologie
2007 bis dato: Mitglied der Vollversammlung der OÖÄK und Mitglied der Kurie der niedergelassenen Ärzte der OÖÄK
2008 Verleihung des Titels Medizinalrat
2013 bis dato: Bundesfachgruppenobmann für Dermatologie
2013 bis dato: Honorarkonsul der Republik Indonesien
2014 Ernennung zum ersten Vizepräsidenten der OÖÄK
2016 Gründungspräsident des BVÖD (Berufsverband österreichischer Dermatologen)
2018 Verleihung des Titels Obermedizinalrat

Dr. Julius Thomas Kainz, Obmann Stellvertreter

Ausbildung:              Arzt für Allgemeinmedizin, Facharzt für Dermatologie und Venerologie
Studium:                   Medizin an der Universität Graz und der Universität Wien, Psychologie zwei Semester an der Universität Wien
Turnus:                      Hartberg, Stolzalpe, Graz
Facharztausb.:         an der Universitätsklinik für Dermatologie und Venerologie in Graz bei Univ.-Prof. Dr. Hans Kresbach und Univ.-Prof. Dr. Helmut Kerl
Zus. Ausbildung:     Diplom für psychosoziale und psychosomatische Medizin
Derzeitige Tätigkeit: seit  1. 4. 1997 niedergelassener Facharzt in Leibnitz

Dr. Krista Ainedter-Samide

Seit 07/2013                       Kassenärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten in Tulln
05/2009 – 06/2013         Wahlärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten in Klosterneuburg
05/2009-04/2011            Oberärztin/Abt. für Haut- und Geschlechtskrankheiten/Univ. Klinik St. Pölten
08/2007-04/2009            Assistenzärztin/ Abt. für Haut- und Geschlechtskrankheiten/Univ. Klinik St. Pölten
08/2010                              Konsiliar-Hautarzt im LK Krems
08/2010                              Konsiliar-Hautarzt im LK Krems
08/2007-04/2009            Assistenzärztin/ Abt. für Haut- und Geschlechtskrankheiten/Univ. Klinik St. Pölten
10/2005-07/2007            Assistenzärztin/ Univ. Klinik für Dermatologie und Venerologie 1/AKH Wien

Dr. Peter Duschet

Geb. 1957 in Wien
1982                 Promotion zum Dr.med. an der Universität Wien
1982 – 1983    Präsenzdienst, Ausbildung im Heeresspital in Wien
1983 – 1989    Ausbildung zum Facharzt für Dermatologie und Venerologie im Krankenhaus der Stadt Wien-Lainz
1989 – 1996    Oberarzt an der Dermatologischen Abteilung im Krankenhaus der Stadt Wien-Lainz
1993 – 1996    Oberarzt an der Serodiagnostischen Station im Krankenhaus der Stadt Wien-Lainz
Seit 1996 niedergelassener Facharzt für Dermatologie und Venerologie in WIen

Dr. Manfred Fiebiger

Medizinstudium Universität Wien, Promotion 1993
1994-2002   Medizinische Ausbildung in Wien, Graz und Salzburg
1999              Arzt für Allgemeinmedizin 1999
2002             Facharzt für Haut- und Geschlechtskrankheiten
2002-2008 Wahlarzt Dermatologie, Salzburg
Seit 2008     Kassenarzt Dermatologie, Salzburg